Street Fotografie
Street Fotografie

Street Fotografie

In meiner Street Fotografie möchte ich Eindrücke aus der Gesellschaft festhalten. Jeder wird das Bild mit seinen Augen, seinen Vorstellungen sehen. Daher wird auch jeder etwas anderes im Bild sehen. Auf dieses individuelle Sehen kommt es an. Die Bilder sollen nicht nur anregen über unsere Gesellschaft nachzudenken, sie sollen dem Betrachter auch die Möglichkeit geben etwas über sich selber zu erfahren. Wenn wir uns bewusst werden wie wir etwas interpretieren, können wir eine Idee davon bekommen, welche Werte, Urteile, Vorurteile, Prägungen in uns aktiv sind. So führt der Blick ins Außen ebenso nach innen.

Neben diesen Möglichkeiten auf ein Bild zu schauen gibt es natürlich noch viele Andere. Die Möglichkeiten des Betrachtens sind so vielfältig wie wir Menschen selber, trotzdem lassen sich einige Arten der Betrachtungsmöglichkeit herausfinden. Wie ein Bild mit uns und wir mit einem Bild interagieren, dass ist für mich ein wichtiger Punkt der Art zu Betrachten. Wir können Bilder analysieren, „bewusst“, kognitiv (im Sinne von denkend) ihren Inhalt und ihre Form aufnehmen und verarbeiten. Wir haben aber auch die Möglichkeit die Wirkung eines Bildes vorwiegend emotional aufzunehmen. Wir können Bilder auf uns wirken lassen. In diesem Fall interagiert ein Bild mit den Gefühlen. Inhalt und Form sind zunächst unerheblich, es kommt nur darauf an sich einer Wahrnehmung hinzugeben, sich an dem zu erfreuen oder auch nicht. Wenn wir uns hingezogen fühlen werden wir das Bedürfnis haben ein Bild häufiger und länger anzusehen, im anderen Fall gehen wir einfach weiter. Was uns anspricht ist ebenfalls sehr individuelle. Dem einem gefällt das was andere abstößt und umgekehrt. so ergibt sich auch hier die Möglichkeit etwas über uns zu erfahre, wenn wir analysieren mögen welche Bilder uns ansprechen und welche nicht. Auch hier verläuft die Kommunikation in beide Richtungen – von außen (dem Bild) nach innen(den wahrgenommenen Emotionen oder Gedanken) und von innen nach außen (den Erkenntnissen über uns).

Dies sind nur meine Gedanken, die auch Motivation für neue Fotografie sind. Sie lieber Betrachter haben hoffentlich Freude oder eine andere Art von Bereicherung. Gerne können Sie mir diese auch mitteilen oder Ihre Ansichten dazu in Kommentaren hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.